Neuigkeiten

Brief an die Mitglieder des Kunst- und Kulturvereins Werl e.V.

vom 21.11.2020

Guten Tag liebe KUK Mitglieder und Freundinnen und Freunde der Kunst,

Sie ahnen sicher schon aus welchem Grund wir Ihnen in dieser Corona Zeit Informationen weitergeben möchten. Alle angedachten Veranstaltungen fallen dem Covid-Virus zum Opfer:

Wir verschieben unsere diesjährige Mitgliederversammlung in das Jahr 2021, wenn Versammlungen mit mehreren Menschen möglich sind.

Die traditionelle jährliche Ausstellung in Halle/Belgien sollte im Oktober stattfinden und ist jetzt wieder abgesagt worden. Wir werden versuchen mit unseren Freundinnen und Freunden in Halle eine virtuelle Ausstellung auf die Beine zu stellen.

Auch die geplante Weihnachtsausstellung im Mariannen Hospital wird nicht stattfinden können, hier versuchen wir andere Weg zu gehen – wir brauchen etwas Zeit.

Das Projekt „Kunst für Jedermann“, ein Gemeinschaftsprojekt der Kunstwerkstatt Werl e.V. und des KUK kommt zum Ende. Corona erschwert auch hier die Abläufe, doch wir hoffen Ihnen in Kürze genaue Angaben zu dem Ausstellungsort und der Ausstellungszeit geben zu können. Die Aktion „Hand in Hand“ innerhalb des Projektes (Erinnern Sie sich?), an dem Basilika Gitter hingen mehr als 200 laminierte Karten, die nicht nur von unseren Mitgliedern gestaltet wurden, sondern von Werler Bürgerinnen und Bürgern. Die Karten hängen jetzt im Flur der Kunstwerkstatt. Ein großes Danke für Ihr Engagement – die Aktion ist gut angekommen.

Salvatore Zaccheddu, der Vorsitzende des Wirtschaftsrings, hat mich gebeten, ob unsere Mitglieder nicht ein Maskottchen für Werl gestalten wollen, so wie z.B. Soest das Jägerken hat.
Wir möchten Sie/Euch bitten bis zum 31. Januar 2021 die Entwürfe einzureichen. –
Bitte schicken Sie Ihre Ideen und Skizzen an:
Email: info@kuk-werl.de.
Es wird eine Jury aus der Verwaltung, dem Wirtschaftsring und des KUK entscheiden, welcher Entwurf den Zuschlag bekommt.

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst, dies sind die Neuigkeiten *Bleiben Sie gesund*! Wir hoffen, uns bald wieder mit unseren Salongesprächen melden zu können!

Datenschutzerklärung Impressum